Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 17. Dezember 2007, 12:22

Squid 3.0 freigegeben

Die Entwickler des freien Web-Proxy-Servers Squid haben eine neue Generation der Applikation veröffentlicht.

Nach Angaben der Programmierer wurde Squid 3.0 in großen Teilen umgeschrieben und nach C++ konvertiert. Ferner unterstützt die Applikation das Internet Content Adaption Protocol (ICAP). ICAP stellt ein schlankes Protokoll dar, um »Remote Procedure Calls« für HTTP und FTP auszuführen. Das Protokoll kann dazu genutzt werden, um Inhalte zu modifizieren oder zu überprüfen und wird unter anderem eingesetzt, um Schädlinge in heruntergeladenen Dateien zu erkennen.

Zu den weiteren Neuerungen von Squid 3.0 gehört die Unterstützung des Edge Side Includes-Standards (ESI). Darüber hinaus haben die Entwickler diverse Funktionen des alten Servers entfernt. Unter anderem ist die http_access2-Direktive in der neuen Version von Squid noch nicht verfügbar. Eine Liste aller Änderungen führen die Release-Notes auf.

Squid stellt einen freien Web-Proxy-Server dar, der aufgrund seiner Flexibilität und Leistungsfähigkeit weite Verbreitung erreicht hat. Die Applikation unterstützt die Netzwerkprotokolle HTTP/HTTPS, FTP über HTTP und Gopher. Squid zeichnet sich durch eine große Skalierbarkeit aus und kann mittels zusätzlicher Erweiterungen um neue Funktionen ergänzt werden. So ist es möglich, mittels zusätzlicher Redirector-Software eine Filterfunktion in Squid zu implementieren, die Web-Inhalte filtert oder Downloads auf einen Virenbefall untersucht.

Squid 3.0 kann ab sofort von der Seite des Entwicklungsteams heruntergeladen werden. Neben der eigentlichen Applikation steht eine detaillierte Anleitung zur Konfiguration des Servers bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Nach C++ konvertiert (Anonymer Feigling, Mi, 19. Dezember 2007)
Re[2]: Nach C++ konvertiert (justus, Di, 18. Dezember 2007)
Re: Nach C++ konvertiert (Anonymer Feigling, Mo, 17. Dezember 2007)
Re[2]: Nach C++ konvertiert (Jens, Mo, 17. Dezember 2007)
Re: Nach C++ konvertiert (MH, Mo, 17. Dezember 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung