Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 18. Dezember 2007, 08:03

Software::Web

Sugar CRM 5.0 freigegeben

Das freie webbasierte CRM-System Sugar (Kunden- und Kontaktverwaltung) wurde in Version 5.0 unter der GPLv3 freigegeben.

Sugar 5.0 hat nach Angaben des Herstellers einen erheblich größeren Funktionsumfang als vorhergehende Versionen. Der neue Module Builder ermöglicht den Anwendern den Aufbau komplett neuer Module und die Einbindung vorhandener oder benutzereigener Objekte in ein völlig neues CRM-Modul. Sie haben die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Modulen anzulegen, die mit der Berichtgenerierung, Workflow sowie Sugar Studio-Werkzeugen interagieren und bei Upgrades nicht verloren gehen. Eine weitere Neuerung von SugarCRM 5.0 stellt ein AJAX-Email-Client dar. Die Entwicklung lässt sich eng mit den Funktionen der Sales Force Automation von Sugar verzahnen und bietet ein überarbeitetes Design mit Drag-and-Drop-Funktion, Suche, Tastenkürzeln, Regelassistent und Unterstützung von Ordnern, Kontakten und personenbezogenen Eingangsfächern.

Die neue metadatenbasierte Benutzeroberfläche speichert nun Anpassungen in einem Metadaten-Repositorium. Die Zugangskontrolle wurde verfeinert, um nun auch Team-Hierarchien zu unterstützen. Zu den weiteren Neuerungen von SugarCRM 5.0 gehören verbesserte Diagramm-Fähigkeiten, darunter die Unterstützung von Kreis-, Strich- und Balkendiagrammen sowie Diagrammobjekten für die Erfassung von Kennziffern.

Sugar 5.0 wird auch als Web-Dienst angeboten, bei dem jeder Kunde seine eigene Instanz erhält, die bei Bedarf läuft. Es kann individuell festgelegt werden, ob automatisch Upgrades auf neue Versionen von Sugar eingespielt werden sollen. Darüber hinaus können die Anwender dieser »On-Demand-Architektur« neue Funktionen auf Testservern entwickeln und dann in die Produktion überführen.

SugarCRM 5.0 ist in drei verschiedenen Editionen verfügbar. Die Editionen Professional und Enterprise stellen Versionen mit kommerziellem Support dar. Die Community-Edition dagegen steht unter der GNU GPLv3 und kann kostenlos von Sugarforge heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung