Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. Dezember 2007, 10:08

Software::Entwicklung

Perl 5.10.0

Exakt 20 Jahre nach der Veröffentlichung der ersten Version von Perl wurde am 18. Dezember Version 5.10.0 mit zahlreichen Neuerungen freigegeben.

Die Gratulanten zum 20. Geburtstag von Perl brachten nicht nur ein kleines Update von Perl 5.8, sondern ein großes Paket von neuen Features mit. Einige davon stammen von der geplanten gänzlich neuen Version 6 von Perl, die seit Jahren in Arbeit ist, ohne dass ein Veröffentlichungsdatum absehbar ist.

Zu den neuen Features gehören ein Pragma »feature«, mit dem man neue Sprachfeatures selektiv auswählen kann, die neue Kommandozeilenoption -E, die ähnlich wie -e arbeitet, aber gleich die neuen Features aktiviert, der Operator //, der als Abkürzung von if-Verzweigungen mit dem Operator »defined« dient, ein Switch-Statement, das mit dem Schlüsselwort »given« konstruiert wird, der Smartmatch-Operator, der sowohl in Switch-Anweisungen als auch eigenständig mit ~~ verwendet werden kann, rekursive Muster in regulären Ausdrücken, weitere Erweiterungen in regulären Ausdrücken, die eingebaute Funktion say, die einen String ausgibt und automatisch ein Zeilenende anhängt, und state-Variablen, die nur lokal sichtbar sind, aber ihren Wert beibehalten, wie static-Variablen in C.

Eine Reihe von Änderungen können zu Inkompatibilitäten mit bestehenden Skripten führen. Diese scheinen sich jedoch auf einige seltene Fälle zu beschränken.

Perl 5.10 kann von den Mirror-Servern von CPAN heruntergeladen werden. Binäre Distributionen für eine Vielzahl von Systemen stellt ActiveState mit ActivePerl bereit. Zudem soll in Kürze eine neue Distribution »Strawberry Perl« erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 34 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Hä? (name, Fr, 21. Dezember 2007)
Re[3]: Operator (labla, Fr, 21. Dezember 2007)
kleines Changelog (gttt, Do, 20. Dezember 2007)
Re[5]: Operator (Spr0tzn0ck, Do, 20. Dezember 2007)
Re[2]: Operator (morzelpronk, Do, 20. Dezember 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung