Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 7. Januar 2008, 09:48

Gemeinschaft::Konferenzen

Vorträge für Linux-Infotag Augsburg gesucht

Für den am 29. März 2008 stattfindenden Linux-Infotag Augsburg suchen die Veranstalter nach Vorträgen.

Der Linux-Infotag Augsburg findet auch in diesem Jahr wieder seine Fortsetzung. Zum siebten Mal sollen spannende Vorführungen und Vorträge dem Besucher einen Einblick in die Vielfalt von Linux geben. Das Motto ist dieses Jahr »Linux im Alltag«. Die Veranstalter wollen damit aufzeigen, dass Linux in vielen Anwendungsbereichen eine echte Alternative darstellt. Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch dieses Jahr die Fachhochschule Augsburg ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.

Das Konzept, jeweils eine Vortragsreihe für Einsteiger und fortgeschrittene Benutzer anzubieten, soll beibehalten werden. Die veranstaltende LUG Augsburg sucht in diesem Jahr Vorträge mit den folgenden Themenschwerpunkten. Im Bereich der Einsteiger sind Themen rund um Linux-Distributionen und Desktop-Umgebungen gefragt. An fortgeschrittene Anwender können sich Vorträge über Datenschutz und Sicherheit (Verschlüsselung, Firewalls, E-Mail-Sicherheit, Multimedia (Grafikbearbeitung, Wohnzimmer-PCs usw.), oder Virtualisierung (Xen, VMware, Qemu usw.) richten.

Die Vorschläge sollten bis zum 1. Februar 2008 eingereicht werden. Auch andere Themenvorschläge als die oben genannten sind erwünscht. Als nichtkommerzielle Veranstaltung kann der Linux-Infotag Augsburg keine kommerziellen Produkte präsentieren.

Der 7. Linux-Infotag Augsburg findet am Samstag, dem 29. März 2008, von 10 Uhr bis 17.30 Uhr an der FH Augsburg, Fachbereich Informatik (Eingang Schülestraße) statt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung