Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 7. Januar 2008, 18:37

Projekt Alky eingestellt

Wie der Hersteller Projekts Alky bekannt gab, schließt das Unternehmen seine Pforten und gibt die Entwicklung komplett im Quelltext frei.

Das Alky-Project unter dem Dach der Firma Falling Leaf Systems wurde als Open-Source-Projekt gegründet, um anspruchsvolle Windows- Spiele auch auf Mac und Linux zum Laufen zu bringen. Dazu bastelten die Tüftler an neuen Bibliotheken, mithilfe derer Windows-Binärdateien für Mac OS X und Linux übersetzt werden konnten. Im Gegensatz zur Windows- API-Nachbildung Wine startete Alky keinen separaten Server zur Laufzeit. Vielmehr stellt das Programm eine Konvertierungsapplikation dar. Ein Hersteller kann so seine Anwendung mittels Alky in eine »native« Anwendung umwandeln und ausliefern, ohne zur Laufzeit eine separate Applikation wie Wine vorauszusetzen.

Zuletzt sorgte Alky für Schlagzeilen, als Falling Leaf Systems ankündigte, das eigentlich fest mit Windows Vista verbundene DirectX 10 auch auf so gut wie alle andere Betriebssysteme bringen zu können. Dazu hatte das Unternehmen eine Kompatibilitätsbibliothek erstellt, die nicht nur unter Linux und Mac OS X eingesetzt werden sollte, sondern auch unter Windows XP funktioniert.

Die ehrgeizigen Ziele des jungen Unternehmens dürften allerdings knapp eineinhalb Jahre nach der ersten Ankündigung zu Ende sein. Bereits Ende des vergangenen Jahres häuften sich Anzeichen für Schwierigkeiten in der Firma. Wie nun Falling Leaf Systems bekannt gab, werden die Arbeiten an Alky offiziell eingestellt und das Unternehmen aufgelöst.

Getreu dem Motto, dass das Ende einen Anfang darstellen kann, öffnete Falling Leaf Systems allerdings den kompletten Quellcode der Anwendung und stellte ihre Entwicklung unter die LGPL. Das veröffentlichte Paket enthält neben dem originalen Alky-Konverter, mittels dessen sich unter anderem die Demoversion von Prey unter Linux und Mac OS X ausführen lässt, die Alpha-Version der Alky Compatibility Libraries. Darüber hinaus enthält das knapp 4,5 MB große Archiv weitere Tools, die der Weiterentwicklung von Alky dienlich sein können.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung