Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 31. Januar 2000, 00:32

Red Linux V8 erschienen

Red Linux, die auf Red Hat Linux basiert ist nun in der Version 8.0.

Diese Distribution ist deutschsprachig und für Einsteiger sowie Profis geeignet.

Von Michael

Das Grundgerüst stellt die aktuelle RedHat Linux 6.1 dar.Auch in dieser Distribution wurde die Installation auf die grafische Oberfläche umgestellt.

Die Installationsroutine und die "manuelle" Menügeführte Installation ist deutschsprachig wie auch das überarbeitete Handbuch der Distribution.

Diese Distribution enthält Pentiumoptimierte Pakete, wie auch Mandrake Linux. Man kann diese also erst ab einem Pentium benutzen. Lauffähig ist Red Linux auf folgenden Systemen:

- Pentium I / II / III (natürlich auch Celeron)

- AMD K6 I / II / III , K7 (Athlon)

- IDT

Die Installationsroutine erkennt den Großteil der AGP und PCI Hardware und bindet die erkannte Hardware auch automatisch ein.

Die Prozessoroptimierung bringt zwischen 10 % und 30 % mehr Leistung. Dabei kommt es aber auf die eingesetzte Hardware und auch auf die Programme an. Nachteil ist, dass auf i386 und i486 er Prozessoren sowie den kompatiblen die Distribution nicht mehr lauffähig ist.

Red Linux V8 ist also wie man schon herauslesen kann für den Desktopbereich gedacht. Dies ist vor allem durch integrierte grafische Benutzeroberflächen wie GNOME 1.0.53 und KDE 1.1.2 erreicht worden. Des weiteren sind Grafikprogramme wie Gimp mit dabei.

Aber auch als Server ist dieses System geeignet, wie jedes andere Linux.

Die Auswahl über File- , Print- und Web Server ist groß. Alles für den Netzwerkbetrieb ist vorhanden, wie z.B ISDN - Unterstützung, Netware-Druckerprotokolle, Samba und NFS. Es wurde auch an Raid Systeme gedacht und Raid 0,1,2 und 5 implementiert!

Zu den Merkmalen :

- Kernel 2.2.13

- glibc 2.1.2

- XFree86 3.3.5

- KDE 1.1.2

- GNOME 1.0.53

- Gimp 1.1.11 in deutsch

- Wird Perfect 8.0

Lieferumfang:

2CDs, wovon die erste die Distribution und die zweite die Sourcen sowie Demos z.B VMWare enthält.

Der Preis des Paketes beträgt 29,95 DM.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung