Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 16. Januar 2008, 10:36

Gemeinschaft

OSBF ermittelt die Herausforderungen für die Open-Source-Branche

Die Open Source Business Foundation führt noch bis zum 21. Januar 2008 eine Online-Umfrage über die Herausforderungen für die Open-Source-Branche und für Open-Source-Projekte durch.

Die Open Source Business Foundation, die sich als europäisches Netzwerk der Open-Source-Branche versteht und ihre Zentrale in Nürnberg besitzt, stellt allen Besuchern in ihrer aktuellen Umfrage die Kernfrage, was noch notwendig ist, damit Open Source als vollwertige Alternative für die Business-IT wahrgenommen wird, und welche Herausforderungen sich stellen. Alle Interessierten, Hersteller oder Anwender, können die ihrer Meinung nach fünf wichtigsten Aussagen aus einer Liste mit 19 möglichen Antworten aussuchen. Die Mitglieder der OSBF können ihre Antworten auch um eigene Kommentare ergänzen.

Das Ergebnis der Umfrage wird die OSBF auf dem Kongress »Open Source Meets Business« in Nürnberg (22. bis 24. Januar 2008) bekannt geben. Die Organisation will die Schwerpunkte ihrer Aktivitäten im Jahr 2008 nicht zuletzt an den Ergebnissen der Umfrage ausrichten.

Die Open Source Business Foundation ging Ende 2007 aus ihrer Vorgängerorganisation hervor, dem 2006 gegründeten Linux Business Campus Nürnberg e.V. Sie hat heute nach ihren eigenen Angaben 120 Mitglieder aus Deutschland, Europa und den USA.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung