Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 1. Februar 2000, 00:47

CMU Sphinx: Open Source Spracherkennung

CMU Sphinx wurde als eine Open-Source-Variante mit zusätzlichen Funktionen veröffentlicht.

Guido unterrichtete uns über die Verfügbarkeit einer Spracherkennung, die unter der Open-Source Lizenz vertrieben wird. Die von der renommierten Carnegie Mellon Universität entwickelte Applikation überrascht durch ihre Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit.
Eine Besonderheit des Programms ist die Möglichkeit zur Erstellung eigener Sprachmodelle, durch den Einsatz des Language Model Tools. Durch diese Eigenart wird es jedem möglich sein, das Paket an seine Ländersprache anzupassen, sodass schon bald mit einer Vielzahl an Programmpaketen zu rechnen ist.
Wer Interesse an dieser Applikation hat, der kann das 3,3MB große Paket von Seite des Teams herunterladen und sich selbst über die Qualitäten des Programmes überzeugen.
CMU Sphinx ist im Moment für folgende Plattformen verfügbar:
Linux, FreeBSD (Linux emulation), SunOS, HP/UX, Digital Unix und Windows NT.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung