Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 30. Januar 2008, 09:12

Depenguinator 2.0 freigegeben

Das Tool Depenguinator, das die Installation von FreeBSD auf einem Rootserver mit vorinstalliertem Linux ermöglicht, wurde in Version 2.0 freigegeben.

Wer heutzutage einen Rootserver mietet, hat meist die Wahl zwischen einem vorinstallierten Linux- oder Windows-System, letzteres bisweilen gegen Aufpreis. FreeBSD bieten nur wenige Hosting-Unternehmen an. Daher schrieb Colin Percival 2003 das Skript Depenguinator, um ein vorinstalliertes Linux durch FreeBSD zu ersetzen. Dabei werden alle Operationen über das Internet ausgeführt, ein physischer Zugang zum Server ist nicht nötig. Ähnliche Skripte entstanden auch in der Linux-Gemeinschaft, um eine vorinstallierte Linux-Distribution durch eine andere zu ersetzen.

Nach rund einem Jahr funktionierte der Depenguinator aufgrund von Änderungen in der neuen Version von FreeBSD nicht mehr. Drei Jahre lang blieb das Skript im Wesentlichen unbenutzbar. Nun hat Percival das Skript aktualisiert und in Version 2.0 freigegeben. Wie er schreibt, wollte er sich eigentlich nicht mehr damit beschäftigen, doch erhielt er ein Angebot, diese Arbeit gegen Bezahlung vorzunehmen. Er verzichtete letztlich auf die Bezahlung, die stattdessen an die FreeBSD Foundation gehen soll.

Um die Installation von FreeBSD 7 anstelle eines Linux-Systems (vom Autor am Beispiel Ubuntu 7.10 beschrieben) durchzuführen, sind eine Reihe von Schritten notwendig. So muss das Swappen deaktiviert werden, da das Skript ein kleines FreeBSD-Image in der Swap-Partition anlegt. Nach einigen Konfigurations-Schritten legt das Skript dann automatisch das FreeBSD-Image an und sorgt dafür, dass es gebootet werden kann. Nach dem Reboot läuft das minimale FreeBSD-System in einer RAM-Disk. Der Administrator kann nun die Festplatte nach Belieben formatieren und FreeBSD darauf installieren.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 31 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Navi? (phorkyas, Mi, 30. Januar 2008)
Re: Navi? (Marc, Mi, 30. Januar 2008)
Re: früher nicht funktioniert (Lord_Pinhead, Mi, 30. Januar 2008)
Re[2]: 3 Jahre lang hat das Ding keiner benutzt? (Trolly, Mi, 30. Januar 2008)
Re[2]: Navi? (anon2, Mi, 30. Januar 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung