Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 7. Februar 2008, 10:28

Software::Video

Fork von Cinelerra steht bevor

Aus Cinelerra, einem der bekanntesten nichtlinearen Videoschnitt-Programme für Linux, werden in naher Zukunft zwei separate Projekte.

Cinelerra existiert bereits jetzt in zwei Varianten. Die mysteriöse Firma Heroine Warrior entwickelte Cinelerra aus Broadcast 2000 und veröffentlicht von Zeit zu Zeit eine neue Version. Die Entwicklung des unter GPL gestellten Programms verläuft jedoch hinter geschlossenen Türen. Daher entstand 2003 eine »Community-Version« (Cinelerra CV), die zwar von den Entwicklern als Fork bezeichnet wird, tatsächlich aber auf dem Cinelerra-Code beruht. Dafür wurde es um ein Versionsverwaltungssystem, Fehlerverwaltung, Dokumentation, Mailinglisten und IRC erweitert.

In der Cinelerra-Gemeinschaft existieren einige Vorschläge zur Verbesserung des Programmes, doch die Entwicklung verläuft schleppend. Während Heroine Warrior sich den Quellen zufolge über zu geringe Beiträge aus der Gemeinschaft beklagt, wurden nach Angaben aus dieser Gemeinschaft viele Erweiterungen entwickelt, die von Heroine Warrior aber abgelehnt wurden.

Laut Linux.com begann sich die Gemeinschaft von Cinelerra allmählich Sorgen zu machen, dass Cinelerra schnell veralten würde, wenn die Entwicklung nicht forciert wird. So entstand der Plan zu Cinelerra3 (die aktuelle Version ist 2.1). Nach einigen Diskussionen scheint nun festzustehen, dass Heroine Warrior sich an Cinelerra3 nicht beteiligen will. Das Unternehmen setzt sich »Qualität, nicht große Verbreitung« als Ziel und will daher in Cinelerra 2 gegen aufgeblähten Code vorgehen und die Zuverlässigkeit erhöhen. Die Entwickler, die zwar die Konzepte beibehalten, aber einen Großteil des Codes neu schreiben wollen, wurden gebeten, den Namen ihres Projektes zu ändern. So sucht Cinelerra3 (auch Cin-3 genannt) nun einen neuen Namen.

Seit August 2007 arbeiten die Entwickler, hauptsächlich Hermann Vosseler und Christian Thaeter, an der neuen Version. Letzterer hat eine provisorische Webseite für Cinelerra3 eingerichtet. In diesem Wiki werden Projektziele und Vorschläge festgehalten. Auch die Suche nach einem neuen Namen findet hier statt. Es wurden bereits zahlreiche Vorschläge eingereicht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 22 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: KDENLIVE KDENLIVE (Sputnik, So, 10. Februar 2008)
Re[2]: Jahshaka (furanku, Fr, 8. Februar 2008)
Re: Jahshaka (Der Blub, Fr, 8. Februar 2008)
Jahshaka (furanku, Fr, 8. Februar 2008)
Re: KDENLIVE KDENLIVE (Anonymous Coward, Do, 7. Februar 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung