Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 14. Februar 2008, 19:00

Gemeinschaft::Personen

Richard Stallman in Berlin und Jena

Richard Stallman, der Gründer von GNU und der Free Software Foundation, wird nächste Woche drei Vorträge in Deutschland halten.

Am 18. Februar wird Stallman im Atrium des mediacentre in Berlin und am 20. Februar in Jena im Intershop-Tower über die Philosophie und Geschichte der freien Software sprechen. In Jena nimmt er in einer Extra-Veranstaltung zur aktuellen Diskussion um Copyright und Softwarepatente Stellung. In Berlin findet zusätzlich am 18. um 10 Uhr ein Pressegespräch statt.

Das Pressegespräch am Montag, 18. Februar 2008 findet von 10 bis 10:30 Uhr im newthinking store, Tucholskystraße 48, 10117 Berlin-Mitte statt. Der am gleichen Tag stattfindende Vortrag beginnt um 19 Uhr und endet gegen 22 Uhr im mediacenter - Atrium, Johannisstraße 20, 10117 Berlin-Mitte. Der Eintritt zur Vortragsveranstaltung kostet fünf Euro. Tickets erhält man an der Abendkasse oder im Vorverkauf im newthinking store Berlin Mitte.

Die beiden Veranstaltungen in Jena sind für Mittwoch, den 20. Februar 2008, 18 Uhr sowie Donnerstag, 21. Februar 2008, 11 Uhr geplant. Erstere findet im Hörsaal 3 des Campus am Ernst-Abbe-Platz bzw. Carl-Zeiss-Str. 3 statt. Die zweite findet im Intershop-Tower, Am Leutragraben 1, 07746 Jena, statt. Veranstalter sind hier die Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen, die Regionalgruppe Ostthüringen/Jena der Gesellschaft für Informatik sowie der ACM.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung