Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 15. Februar 2008, 12:05

Unternehmen

SGI kauft Linux NetworX

SGI, Spezialist für Linux-basierte Hochleistungs-Cluster und Speichersysteme, hat Linux NetworX übernommen.

Mit Linux NetworX übernimmt SGI, das zwischenzeitlich nur knapp dem Konkurs entgangen war, einen direkten Konkurrenten im Bereich der Hochleistungs-Cluster und Speichersysteme. Laut der Mitteilung übernimmt SGI lediglich die Software, Patente, Technologie und Mitarbeiter von Linux NetworX. Ob Linux NetworX vollständig übernommen wurde oder ein Teil der Firma weiter bestehen wird, geht daraus nicht hervor.

Die Übernahme wurde mit Aktien von SGI bezahlt. Mit dem Zukauf will SGI weiter wachsen. Das Unternehmen konnte kürzlich eine Auftragssteigerung von 30% in den letzten beiden Quartalen vermelden. Da zudem auch die Investoren Oak Investment Partners und Lehman Brothers der Firma zusätzliches Kapital geben wollen, sieht sich SGI in der Position, weitere Zukäufe zu tätigen.

Von Linux NetworX hat SGI nach eigenen Angaben Software und Patente in den Bereichen Cluster-Design, Stromversorgung, Kühlung und Cluster-Optimierung übernommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung