Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 25. Februar 2008, 13:07

Unternehmen

AMD veröffentlicht 3D-Programmier-Dokumentation für ATI-Chips

AMD hat erstmals Dokumentation zur 3D-Programmierung der ATI-Grafikchips veröffentlicht.

Nachdem AMD in den letzten Monaten bereits Spezifikationen zur Programmierung der verschiedenen Grafikchips freigegeben hatte und mittlerweile auch eine Webseite für die Treiberdokumentation betreibt, fehlte nur noch die Dokumentation der 3D-Funktionen der Grafikchips. Einen ersten Schritt hierzu hat das Unternehmen nun getan.

Die jetzt bereitgestellte Dokumentation umfasst die Programmierung der 3D-Funktionen der Chipreihe Rx500. Daneben sind auch Angaben zu den Chipreihen Rx400 und Rx300 vorhanden. Es wird erwartet, dass mit diesen Informationen der Rx300-Treiber stabiler und schneller wird. Die Dokumentation der Rx600-Grafikchipreihe wird nach Informationen von Phoronix in naher Zukunft offengelegt.

Der »R5xx Family 3D Programming Guide« ist unter www.x.org als PDF-Datei verfügbar. Unter dem Namen »tcore« soll demnächst Beispielcode im Umfang von 60.000 Zeilen veröffentlicht werden. Dieser Code diente den AMD-Entwicklern zum Testen der verschiedenen 3D-Funktionen. Darüber hinaus könnte auch ein Teil der OpenGL-Bibliothek von AMD unter eine freie Lizenz kommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung