Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 26. Februar 2008, 14:31

Gemeinschaft

LPI startet »LPI Certified Solution Provider«

Das Linux Professional Institute (LPI) bietet ab sofort das Partnerprogramm »LPI Certified Solution Provider« an.

»LPI Certified Solution Provider«, kurz LPI CSP ist ein neues Partnerprogramm für Systemhäuser, Händler, Entwickler und Systemintegratoren. Dadurch wird jetzt auch Firmen, die Ihre Lösungskompetenz im Bereich Linux zeigen und in diesem Markt Kunden ansprechen möchten, eine Partnerschaft mit dem LPI ermöglicht.

Über die neue Internetplattform www.lpi-solution.eu können die Partner schnell und einfach von potentiellen Auftraggebern gefunden werden. Im »LPI CSP«-Programm führt die Anzahl der Kundenreferenzen zusammen mit der Anzahl und der Höhe der LPI-Zertifizierungen, die eine Firma nachweisen kann, zu einer Auszeichnung als »LPI Approved Partner« oder »LPI Approved Gold Partner«, die sich zum Beispiel nutzen lässt, erfolgreicher an Ausschreibungen teilzunehmen. Das LPI-CSP-Logo mit der Angabe der jeweiligen Stufe wird dem Partner zu Werbezwecken, z.B. für Broschüren und Anzeigen, zur Verfügung gestellt.

In der ersten Phase wird das Programm im Bereich von LPI Central Europe, also in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, den Niederlanden und in Luxemburg angeboten.Es tritt neben die bereits bestehenden Partnerprogramme LPI ATP und LPI AAP. Das Programm ist dreistufig angelegt. Als »LPI Partner« muss man noch keine Zertifizierungen und keine Referenzen nachweisen können. Für die nächsten beiden Stufen müssen jeweils Nachweise erbracht werden. Für die Teilnahme am LPI-CSP-Programm wird eine jährliche Gebühr erhoben, 100 Euro für »LPI Partner«, 375 Euro für »LPI Approved Partner« und 750 Euro für »LPI Approved Gold Partner«.

LPI Central Europe wird bei der kommenden CeBIT mit einem Messestand in Halle 5, Stand F 59/2, im LinuxPark vertreten sein. Interessenten können sich dort detailliert über das neue Partnerprogramm informieren. Unter anderem werden auch die inovex GmbH als erster »LPI Approved Gold Partner« und das Community-Projekt LPI-Academy am Messestand für Gespräche zur Verfügung stehen.

Am Freitag, den 7. März, wird LPI Central Europe im Convention Center auf der CeBIT zwei Veranstaltungen durchführen. Am Vormittag wird eine Tagung für alle LPI Approved Trainingspartner von LPI Central Europe stattfinden. Am Nachmittag wird die Betaprüfung für die neue Zertifizierung zum »Univention Certified Professional«, einer Zusatzqualifikation zur LPI-Zertifizierung LPIC-1, durchgeführt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung