Login


 
Newsletter
Werbung
Mi, 27. Februar 2008, 08:52

Gesellschaft::Politik/Recht

Pioneer Awards der EFF für die Mozilla Foundation

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) wird am 4. März ihre Pioneer Awards 2008 an Mitchell Baker und die Mozilla Foundation, Michael Geist und Mark Klein vergeben.

Zum 17. Mal vergab die EFF, die sich für die Verteidigung der Freiheit in der digitalen Welt einsetzt, ihre Pioneer Awards. Sie will damit Personen auszeichnen, die signifikante und einflussreiche Beiträge zur computergestützten Kommunikation geleistet haben. Die diesjährigen Preisträger sind Mitchell Baker und die Mozilla Foundation, Michael Geist und Mark Klein. Sie alle haben nach Auffassung der EFF zum Schutz der Freiheit in der digitalen Welt beigetragen.

Mitchell Baker war Juristin bei Netscape und verfasste dort die Netscape Public License und die Mozilla Public License. Danach wurde sie Geschäftsführerin von Mozilla, das der Welt freie Software wie Firefox und Thunderbird beschert.

Dr. Michael Geist ist Rechtsprofessor an der Universität von Ottawa. Im letzten Jahr leitete er den Protest gegen ein geplantes Copyright-Gesetz in Kanada, das laut EFF die Technologie-Rechte der Verbraucher vernichtet hätte. Das Gesetz wurde schließlich fallengelassen. Daneben schreibt er ein populäres Blog über das Internet und Themen zu geistigem Eigentum.

Mark Klein ist ein ehemaliger Telekommunikations-Techniker von AT&T, der im Zuge seiner Arbeit bemerkte, dass AT&T die gesamte Kommunikation seiner Kunden an den Geheimdienst NSA weiterleitete. Er übergab der EFF authentische Dokumente hierüber. Mittlerweile hat die EFF eine Klage gegen dieses ihrer Ansicht nach illegalen Überwachungsprogramm der US-Regierung eingereicht.

Zu der Jury, die die diesjährigen Gewinner wählte, gehörten unter anderem Mitch Kapor und Jimmy Wales. Die Ansprache auf der Preisverleihungs-Feier wird von Michael Robertson, Gründer von MP3.com, Linspire, MP3Tunes und Gizmo5, gehalten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung