Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 2. Februar 2000, 22:47

Software::Netzwerk

Neue Ethereal 0.8.3 Version - Netzwerk Protokoll Analyse

Die Netzwerk Protokoll Analyse-Tool Ethereal 0.8.3 erschien mit folgenden Updates: Probleme in tethereal, NFS, GUI, EBCDIC Support, PPP, X,25, SNMP und einige andere beseitigt.

Neue Merkmale sind die Unterstützung für TFTP Erweiterung (RFC 2347) und NetXray WAN Trace Dateien.
Ethereal ist ein mächtiges Netzwerk Protokoll Analyse-Tool für Linux. Es ermöglicht das interaktive Betrachten der erfaßten Daten, im Überblick oder in detaillierten Informationen eines einzelnen Paketes bis auf die ASCII Ebene, live in einem Netzwerk zu untersuchen oder in einer gespeicherten Datei.
Overview of changes in Ethereal 0.8.3:
* Win32 path delimiter fixes (Guy)
* clnp fix (Guy)
* tethereal initialization fix (Guy)
* Debian packaging files (Olivier)
* NFS readdir* segfault fix (Uwe)
* file_seek() fix (Guy)
* "struct timeval"/"struct bpf_timeval" fix (Guy)
* TFTP Option Extension (RFC 2347) support (Craig Newell)
* Menu fixes (Gilbert)
* PPP sequence number fix (Gilbert)
* Support for NetXRay WAN traces (Gilbert)
* X.25 fix (Guy)
* TCP Follow EBCDIC toggle fix (Gilbert)
* New get_home_dir() function for HOME env var (Gilbert, Guy)
* Additional NLPIDs (Guy)
* New "ethereal_static" make target (Nathan)
* Capture window close button fix (Nathan)
* Plugin directory symlink scanning fix (Olivier)
* Add SNMP trap port to udp dissector (Guy)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung