Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 8. März 2008, 09:47

Unternehmen

Programm der FOSSGIS 2008 steht

Vom 1. bis 3. April 2008 präsentiert sich die Open-Source-GIS-Branche auf der FOSSGIS 2008 in Freiburg, einer deutschsprachigen Anwenderkonferenz für freie Geo-Informationssysteme.

Das Vortragsprogramm für die FOSSGIS-Konferenz wurde nun vom Organisationsteam bekannt gegeben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich für die Konferenz, die Workshops und die Abendveranstaltung anzumelden.

Es werden zahlreiche Vorträge aus dem technischen und nichttechnischen Bereich präsentiert. Die Vielzahl von Anwenderberichten wendet sich gleichermaßen an Entscheider und Entwickler. Das Themenspektrum reicht dabei von OpenStreetMap über mobile bis zu Sensor-Web-Anwendungen, aber auch FOSS-Geschäftsmodelle sowie Anwenderberichte zu Geodateninfrastrukturen aus dem In- und Ausland.

Im Mittelpunkt der Workshops stehen die Software-Projekte OpenLayers, Mapbender, kvwmap, GRASS, QGIS, gvSIG, deegree, UMN MapServer, GeoServer und thematische Workshops wie Geoportale, Sensor GIS und GDI auf einer Live-CD. Die Teilnahmegebühr der Workshops beträgt 80 Euro pro Person und Workshop.

Gelegenheit zur Vertiefung von Inhalten und der Präsentation von Lösungen bieten sich einerseits im Rahmen der Firmenausstellung, die parallel zu den Vorträgen und Workshops stattfindet und zum anderen in gemütlicher Runde bei der Abendveranstaltung am 1. April.

Interessenten können sich auf der Webseite der FOSSGIS 2008 informieren und für den Besuch der Anwenderkonferenz anmelden. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Registrierung bis zum 25. März ist allerdings notwendig.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: hier gibts grass (Hund, Mo, 10. März 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung