Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 12. März 2008, 08:55

Software::Web

ImpressCMS 1.0 vorgestellt

ImpressCMS, eine Abspaltung des bekannten Content Management Systems XOOPS, hat Version 1.0 erreicht.

XOOPS ist ein bekanntes und populäres Content Management System (CMS), das in PHP geschrieben ist. Den Entwicklern von ImpressCMS war jedoch offenbar das Tempo, mit dem Neuerungen in XOOPS einflossen, zu gering. So soll das davon abgespaltete ImpressCMS in vier Monaten mehr Erweiterungen bekommen haben als XOOPS in den letzten drei Jahren.

Zu den Neuerungen von ImpressCMS gehören laut der Ankündigung eine neue Administrationsoberfläche, Mehrsprachigkeit, neue Benutzerpositionen von Blöcken, eine neue Installationsroutine, neue Standard-Themes, Templates, die gültiges XHTML enthalten, und ein Versionsprüfer.

ImpressCMS wird von einer Gemeinschaft entwickelt und unterliegt der GPLv2. Als Voraussetzung für das CMS genügt ein einfacher Webhoster mit PHP-Unterstützung und MySQL-Datenbank. Einige weitere Features des Systems sind separate Module beispielsweise für News, Forum, Foto-Album, Wiki und Wordpress. Dazu kommen viele Drittanbieter-Module. Auch die XOOPS-Module können verwendet werden. Die Berechtigungen werden über Gruppen gesteuert. Die Steuerung des Erscheinungsbildes erfolgt über Themes. Hunderte von Themes stehen bereits zum Download bereit.

Die deutschsprachige Version von ImpressCMS findet man auf der deutschen ImpressCMS-Seite.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung