Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 26. März 2008, 15:39

Software::Spiele

Savage 2 jetzt auch für Linux

Savage 2, eine Kombination aus Ego-Shooter und Strategiespiel, ist jetzt auch unter Linux spielbar.

Sympathische Zeitgenossen in Savage 2

s2games.com

Sympathische Zeitgenossen in Savage 2

Der Spieleentwickler S2 Games hat seinen sehnsüchtig erwarteten Linux-Client für Savage 2, a Tortured Soul, zum Download freigegeben. Schon der Vorgänger, Savage: A Battle for Newerth, erfreute sich bei Linuxern hoher Beliebtheit.

Neben dem Linux-Client veröffentlichte die Spieleschmiede erstmals auch freie Updates, welche viele neue Features in das Spiel bringen, darunter zum Beispiel Clan-Unterstützung, Commander-VoIP, eine neue Unit und neue Maps.

Das Spielprinzip ist relativ einfach: Zwei verschiedene Fraktionen, die Clans, versuchen, sich gegenseitig um die Ecke zu bringen. Neben den Bodentruppen, welche die groben Sachen erledigen, verfügt jeder Clan über einen frei gewählten Commander, welcher das Geschehen aus der Vogelperspektive beobachtet, die wilden Haufen auf den richtigen Weg bringt, Gebäude baut und ab und zu einen Zauber wirkt, um gegnerische Kräfte zu stressen.

Der Spielspaß im heimischen Netz ist kostenlos, online werden nach fünf Probestunden 30 US-Dollar per Kreditkarte oder PayPal fällig. Die Clients gibt es als 32-Bit- oder 64-Bit-Variante auf der Downloadseite des Herstellers S2 Games.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung