Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 8. April 2008, 12:37

Software::Web

4000 Web-Anwendungen auf CNR.com

Linspire hat dem Web 2.0-Dienst CNR.com 4000 Web-Anwendungen hinzugefügt.

Click'n'Run (CNR) befindet sich seit Dezember 2007 im öffentlichen Betatest. Der Web 2.0-Dienst soll das Herunterladen und Installieren von Software »mit einem Klick« für verschiedene Distributionen ermöglichen. Nach Angaben von Linspire sind auf dem Portal inzwischen über 43.600 Softwarepakete bereit. Durch die Hinzunahme von über 4000 Web-Anwendungen wurde, so das Unternehmen, die Auswahl für Linux-Anwender weiter vergrößert.

CNR war ursprünglich eine proprietäre Komponente der Linux-Distribution Linspire und wurde von Linspire im August 2006 kostenlos gemacht. Sowohl freie als auch kostenpflichtige Anwendungen können mittels CNR einfach ausgewählt und zur Benutzung auf den Rechner heruntergeladen werden.

Während man in der Webseite interaktiv suchen und die Software auch bewerten kann, benötigt man für einen Download den CNR-Client, der sich wie die Webseite noch im Betastadium befindet. Linspire stellt zur Zeit Clients für Freespire 2.0, Linspire 6.0, Linux Mint 4.0 sowie Ubuntu 7.04 bis 8.04 bereit. Später soll das Plugin auch für Debian, OpenSUSE und Fedora zur Verfügung stehen.

Der CNR-Client arbeitet laut Linspire mit RPM- und DEB-Paketen und verwaltet Abhängigkeiten und Updates. Es arbeitet mit den Distributions-Tools zur Paketverwaltung zusammen und stellt eine Alternative zu apt-get dar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung