Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 18. April 2008, 13:09

Software::Distributionen

Sidux-Seminarix 2008-01 erschienen

Das Projekt Seminarix hat sich mit Sidux zusammengeschlossen und die erste Live-CD Sidux-Seminarix 2008-01 fertiggestellt.

Seminarix wurde vor einem Jahr vorgestellt. Es handelt sich um eine Live-CD für die Lehrerausbildung, die in Kooperation mit Skolelinux und KDE-Edu entstand und Lehrer an freie Software heranführen soll. Die damals erstellte Live-CD enthält eine Sammlung freier Software, die zur Aus- und Weiterbildung geeignet ist.

Seminarix hat sich nun mit Sidux zusammengeschlossen und bietet die erste Version von Sidux-Seminarix zum Download an. Sidux-seminarix bezeichnet sich als Bildungs-Projekt, das mit Hilfe von freien Linux-Programmen die Lehrer- und Schülerausbildung mit Computerunterstützung preiswerter, effektiver und anschaulicher gestalten will. Dazu wurde die Distribution mit Software aus den Bereichen Bildung und Wissenschaften und einem Programmstarter ausgestattet. Der Programmstarter soll es Anfängern einfacher machen, die verschiedenen Bildungsprogramme und andere allgemein nutzbare Programme zu starten. Darüber hinaus kann man mit ihm verschiedene weitere Bildungsprogramme nachinstallieren. Das Programm liefert zusätzliche Informationen über die Programme und will den Anwendern so die Auswahl erleichtern.

Das Live-System lässt sich wie Sidux auch auf einer Festplatte oder einem anderen Speicher wie etwa einem USB-Stick installieren. Die gesamte Software kann einfach und kontinuierlich aktualisiert werden. Die Handbücher von Sidux und Seminarix sind auf der CD enthalten und sollen bei Problemen weiterhelfen. Anwender, die bereits mit Sidux arbeiten, können mit dem Metapaket-Installer ihre Installation auf Sidux-Seminarix aufrüsten. Dort ist unter der Rubrik »Education« auch Seminarix zu finden und mit einem Mausklick installierbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 33 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung