Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 24. April 2008, 13:29

Software::Distributionen::Solaris

Milax 0.3 erschienen

Die auf OpenSolaris basierende LiveCD-Distribution Milax ist in Version 0.3 erschienen.

www.milax.org

Der kleine OpenSolaris-Abkömmling Milax beruht wie schon seine Vorgänger auf Solaris Nevada und enthält dessen grundlegende Features. Milax läuft von CDs sowie USB-Sticks und lässt sich auf Wunsch mittels einer ZFS-Boot-Installation auch auf die Festplatte bringen.

Die aktuelle Version setzt auf Nevada 85 auf und enthält einen Grundstock an Programmen. Mit dabei sind unter anderem die Editoren Beaver und Vim, die Dateimanager emelFM und Midnight Commander. Der Browser Netsurf, gFTP, Sylpheed und Irssi sorgen für Verbindung zur Außenwelt, Torsmo informiert über die Systemauslastung. Bilder lassen sich mittels gPicview, PDF-Dokumente mit xpdf betrachten und xmms spielt Musik ab. Mit VNC viewer und Rdesktop lassen sich andere Rechner fernsteuern. Die in Milax 0.2 enthaltenen Programme Dillo und aterm wurden von den Entwicklern entfernt.

Milax kann als ca. 107 MB großes Live-CD-Image bzw. 121 MB großes Live-USB-Image von der Projektseite heruntergeladen werden und steht unter der CDDL, Version 1.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Wieso? (ich, Fr, 25. April 2008)
Re[2]: Wieso? (MattHardy, Do, 24. April 2008)
Re: is ja gar nich lila .. (OMG, Do, 24. April 2008)
Re: Wieso? (Falko, Do, 24. April 2008)
Re[2]: Wieso? (Dennis, Do, 24. April 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung