Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 8. Mai 2008, 11:08

Software::Entwicklung

REALbasic 2008 Release 2 veröffentlicht

Zeitgleich mit Windows und Mac OS X hat REAL Software die zweite Auflage von REALbasic 2008 für Linux herausgegeben.

Mehr als zweihundert Features und Korrekturen wurden nach Angaben des Herstellers zu der neuen Version hinzugefügt. Ferner wurde die neue Pairs-Klasse in die Programmierumgebung eingeführt. Pairs ermöglichen, Schlüssel/Wert-Paare und verkettete Listen auf einfache Weise zu definieren. Die neue Version soll außerdem das mit Release 2008r1 eingeführte Introspection-Feature verbessern.

Ferner bietet die neue Version diverse Neuerungen im Bereich Remote Debugging und Melden von Fehlern, die das Testen vereinfachen und den Entwickler-Overhead reduzieren sollen. Die vollständige Übersicht über alle Verbesserungen und neuen Funktionen in REALbasic 2008 Release 2 ist im Produkt-Download enthalten.

REALbasic 2008 Release 2 steht in Kürze zum Download bereit. Benutzer, die bereits über Lizenzen mit Update-Plan verfügen, können diese Version herunterladen und ohne zusätzliche Kosten nutzen. Die REALbasic 2008 Personal Edition beginnt bei 75 Euro, die REALbasic 2008 Professional Edition wird für 400 Euro angeboten. Alle neuen Lizenzen enthalten kostenlose Updates für sechs Monate.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung