Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 16. Mai 2008, 12:20

Software::Distributionen::OpenSuse

OpenSuse 11.0 Beta3

Die dritte Betaversion von OpenSuse 11.0 steht zum Download und Test bereit.

Installation von OpenSuse 11.0 Beta3 direkt aus einem Live-System mit KDE4

opensuse.org

Installation von OpenSuse 11.0 Beta3 direkt aus einem Live-System mit KDE4

Die neueste Testversion von OpenSuse 11.0 ist aller Voraussicht nach die letzte Betaversion der Distribution. Sie kommt mit dem aktualisierten Kernel 2.6.25.3, glibc 2.8 und gcc 4.3. Nach Angaben der Entwickler wurden in der aktuellen Version über 700 Fehler behoben. Darüber hinaus hat der Hersteller die Live-Installation verbessert und von zahlreichen Ungereimtheiten befreit. Ferner erhielt das Produkt diverse grafische Änderungen. Alle weiteren Einzelheiten der zahlreichen Änderungen sind im Changelog aufgeführt. Eine Reihe von bereits bekannten Fehlern wartet allerdings immer noch auf die Beseitigung bis zur endgültigen Version.

OpenSuse 11.0 Beta3 kann von einer einzelnen CD installiert werden, die als GNOME- und als KDE-Variante jeweils für x86 und x86_64 verfügbar ist. Die vollständige Distribution ist auf einer DVD auch für die PowerPC-Plattform erhältlich. Der Download der Images ist über BitTorrent oder von den OpenSuse-Servern möglich. Die DVD-Images sowie die Images der Quellcode-Medien sind ausschließlich über BitTorrent verfügbar. Wer bereits die Medien von OpenSuse 11.0 Beta2 besitzt, kann die Delta-ISOs herunterladen, um Bandbreite zu sparen.

Die offizielle Version von OpenSuse 11.0 soll am 19. Juni erscheinen. Zuvor soll es noch einen Release-Kandidaten in zwei Wochen am 29. Mai geben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung