Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 26. Mai 2008, 09:26

Gesellschaft::Politik/Recht

Universal Sync vorgestellt

Die Synchronisation von Daten zwischen mehreren Rechnern soll mit Universal Sync so einfach wie nie zuvor sein.

Universal Sync ist eine freie Software zur Synchronisation von Daten wie Dateien, Lesezeichen, Termine und mehr. Mit Universal Sync kann man diese Daten unter mehreren Rechnern abgleichen und damit immer und überall den gleichen Stand der Daten haben.

Mit Universal Sync kann man beispielsweise Dateien duplizieren, die man an wechselnden Orten bearbeiten will. Man kann sie auch mit einem USB-Stick synchronisieren und muss sich dabei nach Angaben der Entwickler nicht ums Kopieren kümmern.

Das von einer Gruppe von Informatikstudenten der Fachhochschule Nordwestschweiz als Projektarbeit entwickelte Programm beherrscht auch den Datenabgleich zwischen verschiedenen Programmen. So soll es zum Beispiel Bookmarks zwischen Internet Explorer auf Windows und Firefox auf Mac OS X synchronisieren können.

Zur Zeit ist Version 0.11 von Universal Sync aktuell. Das unter der GPL veröffentlichte Programm steht in Varianten für Windows, Mac OS X und Linux zum Download bereit. Die Entwicklung wird fortgesetzt und zielt insbesondere darauf ab, künftig weitere Programme synchronisieren zu können.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung