Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 9. Juni 2008, 12:05

Software::Datenbanken

Ingres wird Partner der Linux Solutions Group

Der Datenbankanbieter Ingres hat eine Partnerschaft mit der Linux Solutions Group (LiSoG) bekanntgegeben.

Ziel der neuen Kooperation ist es nach Angaben des Unternehmens, die Entwicklung von »Open Source Solution Stacks« zu fördern. Integrierte Open-Source-Lösungen werden oft von den LiSoG-Mitgliedern und Interessierten gemeinsam erarbeitet. Durch diese enge und zielgerichtete Zusammenarbeit will Ingres weitere innovative und geschäftskritische Open Source Solution Stacks in naher Zukunft bereitstellen. Für die Mitglieder der LiSoG plant Ingres »Task Forces« und Workshops zu seinen Produkten. Ferner sollen die Anwender und sonstigen Interessierten in verschiedenen Veranstaltungen ihre Erfahrungen austauschen können.

Die im März 2005 gegründete LiSoG sieht sich als Plattform mit dem Ziel, verstärkt Linux und Open-Source-Software in Unternehmen zu etablieren und das Vertrauen in Open-Source-Lösungen zu erhöhen. Sie zählt inzwischen 79 Mitgliedsunternehmen aus dem IT-Anwender- und Anbieter-Bereich. Darunter befinden sich auch 11 Mitglieder aus Österreich und 11 aus der Schweiz. Mit Büros in Deutschland, Österreich und der Schweiz will der Verein gemeinsame Aktivitäten mit den Mitgliedern koordinieren und Open-Source-Projekte unterstützen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung