Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 15. Juni 2008, 23:19

Software::Distributionen::Debian

Pro-Linux: Systemwiederherstellung auf Debian-basierten Systemen

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute den Artikel »Systemwiederherstellung«, der weniger bekannte Funktionen des Debian-Paketsystems beleuchtet.

Der heutige Artikel von Dominik Wagenführ »Systemwiederherstellung« befasst sich mit weniger bekannten, aber manchmal nützlichen Funktionen des Debian-Paketsystems. Für Testzwecke, zum Anlegen von Kopien eines Systems oder auch zum tatsächlichen Wiederherstellen des Systems ist es hilfreich, wenn man eine Liste der installierten Pakete vorliegen hat und die aufgeführten Pakete auf einfache Weise wieder installieren kann.

Auf Debian und den davon abgeleiteten Systemen (Ubuntu, Xandros, Linspire usw.) ist DEB das Paketformat, das mit dem Programm dpkg verwaltet wird. Auf einer Ebene oberhalb von dpkg arbeiten die Programme apt und aptitude. Der heutige Artikel zeigt, wie man wahlweise mit apt oder aptitude eine Liste der installierten Pakete erzeugt und sie später zur Wiederherstellung nutzen kann.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 38 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Echtes schnelles Backup mit rsync (..., Sa, 21. Juni 2008)
Re: "kaputte Pakete" (kanuba, Mi, 18. Juni 2008)
Re[4]: Toll (..., Di, 17. Juni 2008)
Paketliste aus dem Backup generieren (Andreas, Di, 17. Juni 2008)
Re: all in one (Andreas, Mo, 16. Juni 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung