Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. Juni 2008, 16:20

Software::Groupware

UCS 2.0 nun auch in 64 Bit

Der Univention Corporate Server ist nun auch für 64-Bit-Rechner verfügbar.

Die 64-Bit-Version des Univention Corporate Server (UCS) 2.0, die ab sofort für x86-64 Architekturen verfügbar ist, ermöglicht nach Angaben von Univention die Verwendung von mehr als 4 GB Arbeitsspeicher für einzelne Anwendungen. Darüber hinaus soll die Speicherverwaltung unter 64 Bit höhere Leistung und und verbesserten Speicherschutz bringen. Davon profitieren in erster Linie leistungshungrige Fachanwendungen und Datenbanken.

Für die 64-Bit-Version von UCS 2.0 stehen, wie der Distributor mitteilt, sämtliche auch mit der 32-Bit-Variante gelieferten Programme zur Verfügung, inklusive aller Desktop-Applikationen wie beispielsweise Firefox oder Adobe Reader.

Auch die auf UCS aufsetzende Groupware-Lösung Univention Groupware Server und die Desktop-Lösung Univention Corporate Desktop werden ab sofort für x86-64-Architekturen angeboten. Scalix ist eine der wenigen Anwendungen, die noch nicht für 64 Bit zur Verfügung stehen. Für Scalix und andere Programme stehen aber die 32-Bit-Bibliotheken bereit, die eine Ausführung auf dem 64-Bit-System ermöglichen.

Univention Corporate Server ist eine auf Debian GNU/Linux beruhende Unternehmens-Distribution, deren Nutzung für Privatanwender kostenlos ist.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung