Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. Juni 2008, 19:28

Software::Entwicklung

Eclipse »Ganymede« veröffentlicht

Die Eclipse Foundation hat Version 3.4 der Entwicklungsumgebung veröffentlicht, die unter dem Namen »Ganymede« die koordinierte Aktualisierung von 23 freien Projekten mit sich bringt.

Nach Angaben der Organisation ist die gemeinsame Veröffentlichung der Entwicklungsplattform Eclipse und verwandter Projekte noch etwas größer als letztes Jahr bei der Freigabe von Eclipse 3.3 und umfasst über 18 Millionen Codezeilen.

Die veröffentlichten Projekte bringen zahlreiche Erweiterungen und Verbesserungen mit, von denen nur einige wenige genannt werden können. Das neue Provisionierungs-System p2 ersetzt den bisherigen Update-Manager und soll es einfacher machen, Updates und Plugins zu installieren. Equinox, das Laufzeitsystem, enthält neue Sicherheitsfeatures.

Entwickler können nun eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für JavaScript installieren. Die JSDT soll ähnlich ausgefeilte Unterstützung für JavaScript bringen wie JDT für Java. DTP, die Data Tools Platform, besitzt nun einen grafischen SQL-Abfrageeditor.

Das Ganymede-Release steht ab sofort unter eclipse.org zur Verfügung. Es wurden sieben Download-Pakete mit unterschiedlichem Umfang geschaffen. Zur Auswahl stehen das klassische Eclipse, eine Java-IDE als kleinere Alternative, JEE-IDE, C/C++-IDE, ein SDK für RCP- und Plugin-Entwickler, Eclipse Modeling Tools und ein SDK für Java- und Berichte-Entwickler.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung