Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 10. Juli 2008, 16:41

Software::Spiele

Neue Spiele für Linux in Arbeit

Die Firmen Introversion Software und Frictional Games haben neue Spiele angekündigt, die in diesem und im nächsten Jahr auch für Linux erscheinen sollen.

Introversion war bereits für die Spiele Uplink, Darwinia und Defcon verantwortlich. Nun hat die britische Firma »Chronometer« angekündigt. Das Spiel soll so ambitioniert sein, dass die kleine Firma auf eine Finanzierung von Channel 4 angewiesen war, um nur eine Vorproduktion zu erstellen. Nun wurde der Entwickler Chris Hastings angestellt, doch ist im Moment noch unsicher, ob die Entwicklung überhaupt beginnt.

In Kürze soll jedoch Multiwinia, eine Mehrspieler-Erweiterung von Darwinia erscheinen. Danach sollten weitere Ressourcen für »Chronometer« verfügbar sein, allerdings entwickelt die Firma zur Zeit auch noch das Spiel »Subversion«, das 2009 erscheinen soll.

Auch der schwedische Spieleproduzent Frictional Games plant bereits Neues. Die Arbeiten am nächsten Teil von Penumbra laufen noch, doch ist ein neues Spiel mit dem Arbeitstitel »Lux Tenebras« in Arbeit. Dieses Spiel soll mit einer selbst entwickelten Engine laufen und wird nach Firmenangaben im Rahmen des »Nordic Game Program« mit 300.000 dänischen Kronen gefördert. Es soll nach Möglichkeit 2009 erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Falsch (Korrektor, Fr, 11. Juli 2008)
Re: Committen für den Sieg! (georg, Fr, 11. Juli 2008)
Re[3]: OT: Gnome 3.0 kommt! (Erik, Fr, 11. Juli 2008)
Re[2]: OT: Gnome 3.0 kommt! (Neuer, Fr, 11. Juli 2008)
Re[3]: Committen für den Sieg! (LH, Fr, 11. Juli 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung