Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 16. Juli 2008, 08:52

Software::Desktop::KDE

KDE 4.1 RC1 erschienen

KDE 4.1 RC1 soll kurz vor der anstehenden Veröffentlichung von KDE 4.1 letzte Tests ermöglichen.

Das am 29. Juli kommende KDE 4.1 soll die erste Version von KDE 4 sein, die für die Endanwender einen vollständigen Ersatz für KDE 3 darstellt. Dennoch werden noch nicht alle KDE-3-Anwendungen auf KDE 4 portiert sein. Allerdings unterscheiden sich KDE-3-Anwendungen unter KDE 4 optisch nur wenig von den bereits portierten Anwendungen, lediglich der Speicherbedarf steigt durch die gleichzeitige Verwendung der Bibliotheken von KDE 3 und KDE 4.

Der erste und einzige Veröffentlichungskandidat sollte möglichst breit getestet werden. Nur ein größeres Problem ist zur Zeit bekannt, für das offenbar der proprietäre Grafiktreiber von Nvidia verantwortlich ist. Der Treiber führt zu verringerter Geschwindigkeit. Bis Nvidia eine aktualisierte Version veröffentlicht, können Anwender in der KDE Techbase nach Workarounds suchen.

KDE 4.1 baut auf Version 4.4 der Qt-Bibliothek. Der Quellcode von KDE 4.1 RC1 (KDE 4.0.98) steht zum Download bereit. Zum Compilieren sollte man die Anleitung zu Rate ziehen. Binärpakete gibt es zur Zeit für Debian Experimental, OpenSUSE 11.0, 10.3 und Factory, Fedora Rawhide, Kubuntu 8.04 und 8.10 sowie für Magic Linux 2.1. Die Veröffentlichung von KDE 4.1 ist für den 29. Juli geplant.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung