Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 17. Juli 2008, 08:53

Software::Kommunikation

Firefox 3.0.1 und 2.0.0.16

Die Entwickler von Mozilla haben neue Versionen des Webbrowsers Firefox freigegeben.

Version 3.0.1 von Firefox setzt die Tradition der Updates für Firefox fort, die für mehr Stabilität und Sicherheit sorgen sollen. Der Schwerpunkt des Updates liegt also auf der Korrektur von schweren Fehlern und der Beseitigung von Sicherheitslücken. Einzelheiten zu den Sicherheitsproblemen sind auf der Webseite von Mozilla zu finden. Die drei korrigierten Sicherheitlücken in Version 3.0.1 wurden alle als kritisch eingestuft. Eine davon betrifft nur die Version für Mac OS X.

Ein Update auf die neue Version wird allen Firefox-Anwendern empfohlen. Die Anwender erhalten eine automatische Update-Benachrichtigung, sofern sie dieses Feature aktiviert haben. Für Anwender von Firefox 2 gibt es die neue Version 2.0.0.16, die die gleichen beiden nicht Mac-spezifischen Sicherheitslücken wie Firefox 3.0.1 behebt. Die Release Notes enthalten weitere Hinweise. Firefox 2.0 wird noch bis Mitte Dezember 2008 mit offiziellen Sicherheitsupdates unterstützt. Bereits jetzt empfiehlt Mozilla den Anwendern jedoch, zu Firefox 3 zu wechseln.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: verschlafen (Kurt, Sa, 19. Juli 2008)
Re[3]: verschlafen (alice, Sa, 19. Juli 2008)
Re[3]: verschlafen (brook, Fr, 18. Juli 2008)
Re[2]: verschlafen (brook, Fr, 18. Juli 2008)
Re[3]: verschlafen (Andreas_M, Fr, 18. Juli 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung