Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 15. Februar 2000, 09:19

IDC-Studie zur Verbreitung von Linux

Laut IDC hatte Linux 1999 einen Marktanteil von 25% bei Servern und 4% bei Desktops.

Damit lag Linux im Servermarkt an 2. Stelle hinter Windows NT mit 38%. Auf dem Desktop liegt Linux mit 4% zwar noch weit zurück, hat jedoch fast schon MacOS erreicht. In Anbetracht der Tatsache, daß Linux noch nicht so richtig als Desktop-System vermarktet wird, kein schlechter Start. Fraglich ist jedoch, wie IDC die zahlreichen Linux-Systeme zählen will, die nicht mit einer gekauften Distribution installiert wurden. In Wahrheit dürfte daher die Verbreitung von Linux höher sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 24 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung