Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 5. August 2008, 00:21

Foxconn korrigiert BIOS-Fehler

Eine Woche nach dem Bekanntwerden von Problemen mit Linux und Foxconn G33M/G33M-S-Motherboards stellt der Hersteller eine korrigierte Version des BIOS zur Verfügung.

Mit der Freigabe einer neuen Testversion des BIOS für die Foxconn G33M/G33M-S-Motherboars korrigiert der Hersteller einen Fehler, der zu einem Absturz von Linux- und BSD-Systemen führen konnte. Interessenten und Besitzer der Hardware konnten bis vor kurzem eine Entwicklungsversion des BIOS direkt von der Seite des Herstellers herunterladen. Mittlerweile ist der Account zwar nicht mehr aktiv, es ist allerdings davon auszugehen, dass Foxconn die Datei bald auch auf dem offiziellen Server zum Download anbieten wird.

Der Veröffentlichung vorausgegangen war ein heftiger Streit zwischen einem Linux-Anwender und dem Unternehmen, der in einschlägigen Foren hohe Wellen schlug. Nachdem der Linux-Nutzer Probleme zu beklagen hatte, kontaktierte er Foxconn und fragte nach möglichen Lösungen. Zeitgleich disassemblierte er das BIOS und erkannte, dass es Probleme in der Unterstützung von Linux gab. Angesprochen auf eine fehlerhafte Implementierung von ACPI verkündete das Unternehmen, dass es Linux nicht unterstütze, und stellte fest, dass es keinen Fehler in der Implementierung geben könne, da es auch keine Probleme bei der WHQL-Zertifizierung bei Microsoft gegeben habe. Darüber hinaus legte es dem Anwender nahe, ein anderes Betriebssystem zu nutzen oder andere Hardware zu kaufen.

Das Vorgehen des Unternehmens fand ein verheerendes mediales Echo. Neben der Community-Seite Slashdot berichteten auch andere Medien. Das Unternehmen lenkte schlussendlich ein und veröffentlichte eine neue BIOS-Version, die nicht nur die besagten Linux-Probleme korrigiert, sondern nach Angaben eines Foxconn-Mitarbeiters auch das Verhalten des Boards unter Windows Vista/Server 2008 verbessert.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Es sollten sich alle (Troll, Di, 5. August 2008)
Re[3]: Fehlerhafte Implementierung? (Vollhorst, Di, 5. August 2008)
Re: Es sollten sich alle (Ananas, Di, 5. August 2008)
Es sollten sich alle (volltroll.de, Di, 5. August 2008)
Re[2]: Fehlerhafte Implementierung? (Heinervdm, Di, 5. August 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung