Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 6. August 2008, 12:59

Software::Distributionen::Canonical

Vereinheitlichte Kommunikation mit Unison für Ubuntu

Die Firma Unison wurde Partner von Canonical, um ihre gleichnamige Software für vereinheitlichte Unternehmens-Kommunikation auf Ubuntu zu bringen.

Unison, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen freien Synchronisationsprogramm, ist eine Software, die VoIP-Telefonie, E-Mail, Messaging, Kontakt- und Terminverwaltung in einem Serverprogramm vereint. Durch die Kooperation mit Canonical steht das Produkt nun für Ubuntu-Server zur Verfügung. Ferner wurde der Client für Ubuntu-Desktops verfügbar gemacht. Dieser ist nach Angaben von Canonical eine echte Desktop-Anwendung, die die gesamte Kommunikation an einer Stelle bündelt.

Laut Canonical soll das Angebot gegenüber Microsoft-Produkten weniger kosten und mehr Funktionen bieten. Die Lizenzgebühren sollen bei 50 US-Dollar pro Benutzer und Jahr liegen. Gedacht ist das System für 20 bis 1000 Benutzer. Die größeren Kunden erhalten für 36.000 US-Dollar eine Server-Lizenz mit unbegrenzter Benutzerzahl und unbegrenzter Gültigkeitsdauer.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: kleines Einmaleins (ich kann auch rechnen, Mi, 6. August 2008)
Re: kleines Einmaleins (Feuerfrei, Mi, 6. August 2008)
kleines Einmaleins (Rechner der Gerechten, Mi, 6. August 2008)
Konkurrenz (pth, Mi, 6. August 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung