Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Spiele-Repository für Ubuntu

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Spielverderber am Mo, 11. August 2008 um 22:26 #
Eigentlich laufen die Spiele -- wenn mal wieder mir das Glück beschert ist und fglrx wird angenommen und läuft -- gut (Sauerbraten, Tremulous ... vielleicht mit eibnbußen, die ich aber nicht vermissen kann, da ich diese ja nicht kenne:)), Aber leider brauchen schon Spiele wie das oben genannte Crackattack und Neverball irgendwie die 3D-Beschleunigung. Nun da ich bei einen just frisch aufgesetzten System (noch) keine Probleme mit fglrx habe nehme ich an, dass irgendwie oder irgendwas aus den Reposotories mein System ab**cken lässt. Was soll's irgend wann klappt's bestimmt und es geht ... geht ... geht ... usw
  • 0
    Von ... am Di, 12. August 2008 um 20:00 #
    Bei dieser Karte müsste eigentlich die 3D-Beschleunigung des freien Treibers mittlerweile für die genannten Spiele reichen.
    Ich spiele diese Spiele ohne Probleme auf einer Radeon 9250 mit dem freien Treiber. Und der läuft und läuft und läuft und läuft ...
    Die 3D-Unterstützung der R300-Chips durch den freien Treiber müsste eigentlich mittlerweile, auch gerade im Zuge der Veröffentlichungspolitik von ATI, sehr weit fortgeschritten sein.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung