Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. August 2008, 16:26

Software::Distributionen::BSD::FreeBSD

KDE 4.1 für FreeBSD veröffentlicht

Wie das FreeBSD-Team von KDE bekannt gab, steht die neueste Version von KDE nun auch für FreeBSD zum Test bereit.

Nach Angaben der beteiligten Entwickler stehen seit dem Wochenende Ports von KDE 4.1 für FreeBSD zum Download bereit. Die Desktopumgebung wird standardmäßig unter ${LOCALBASE}/kde4 installiert und kann deshalb nicht direkt von der Kommandozeile ausgeführt werden. Um KDE 4.1 starten zu können, müssen Anwender das Verzeichnis ${LOCALBASE}/kde4/bin in den Suchpfad eintragen. Darüber hinaus ist es für die Unterstützung von Sound notwendig, dbus und hal zu installieren. Auch die FreeBSD-Variante weist noch Probleme mit diversen Grafikkarten auf, speziell, wenn »Desktop-Effekte« eingeschaltet wurden.

KDE 4.1 für FreeBSD ist ab sofort im Ports-Verzeichnis zu finden. Informationen zur Installation und Problemlösungen liefern freshports.org und eine eigens eingerichtete Wiki-Seite.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung