Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 18. August 2008, 08:41

Software::Desktop::KDE

Slackware mit KDE 4 und neuem Logo

Die nächste Version von Slackware wird offenbar KDE 4.1 oder eine neuere Version mitbringen.

Das neue Slackware-Logo

Slackware

Das neue Slackware-Logo

Patrick Volkerding, der Initiator von Slackware, hat zusammen mit einigen anderen Entwicklern erstmals KDE 4 in die Entwicklungsversion der Distribution integriert. Die aktuelle Version 4.1 ist nun im Verzeichnis »testing« zu finden, also noch nicht offizieller Bestandteil von Slackware. Da Volkerding allerdings angibt, dass KDE 4.1 große Fortschritte gegenüber 4.0 zeige und man sehr zufrieden mit der Integration sei, ist anzunehmen, dass die nächste Slackware-Version KDE 4.1 oder eine neuere Version mitbringen wird, während KDE 3 vielleicht noch als Alternative angeboten wird. Mit der Veröffentlichung der nächsten Slackware-Version ist allerdings erst 2009 zu rechnen, da Version 12.1 erst drei Monate zurückliegt.

Eine weitere Neuerung von Slackware ist ein neues Logo, das Volkerding entwickeln ließ, da sich nach seinen Worten die Zahl der Fehlermeldungen mehrte, dass man das Logo auf dem Kopf stehend nicht lesen könne. Shirts und andere Produkte mit dem neuen Logo können über Cafepress bezogen werden. Sie dienen offenbar als Test, um erfolgreiche Produkte in größerer Stückzahl produzieren zu lassen und in den offiziellen Slackware-Shop aufzunehmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung