Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 25. August 2008, 11:15

Software::Desktop::KDE

Erste Beta von Amarok 2 veröffentlicht

Das Amarok-Team hat die erste Beta-Version von Amarok 2 freigegeben.

Der KDE-Musikplayer Amarok 2 hat sich im Vergleich zur Alpha-Version weiter gemausert und bringt neben Fehlerkorrekturen etliche neue Features mit.

Zu den herausragendsten Neuerungen zählen eine Skript-Schnittstelle, welche mit QtScript zusammenarbeitet und das Amarok File Tracking (AFT). Letzteres speichert, wie oft ein Track gespielt wurde, wie der Anwender ihn bewertet hat und weitere Informationen. Diese sollen auch erhalten bleiben, wenn die entsprechende Datei auf der Festplatte verschoben wurde. Der neue Startparameter --multipleinstances erlaubt, mehrere Instanzen von Amarok zu starten und auf angeschlossenen MTP-Geräten können Tags editiert und Dateien gelöscht werden. Desweiteren spendierten die Entwickler Amarok ein neues, von Nuno Pinheiro and Wade Olson geschaffenes Artwork.

Anwender, welche bereits die Alpha-Version von Amarok 2 zu Testzwecken installiert haben, müssen sich vor dem Start der Beta-Version von der collection.db (in ~/.kde4/share/apps/amarok oder ~/.kde/share/apps/amarok) trennen, weil sich mit der Betaversion auch das Datenbankformat verändert hat.

Amarok 2 Beta 1 kann ab sofort im Quellcode von der Projekt-Webseite heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung