Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 28. August 2008, 13:13

Mt XOs und Linux in die Pampa

In diesem Monat startete in Russland ein kleines OLPC-XO-Projekt: Eine Gruppe Professoren der Staatlichen Pädagogischen Hochschule Nischni Nowgorod brachte 32 Schülern während eines Sommercamps bei, wie man die XOs benutzt.

Vasily Burov

Das Projekt wurde in Staraja Pustyna durchgeführt, einem Dorf in der Nähe Nischni Nowgorods. Jeder Teilnehmer des Sommercamps konnte für zehn Tage einen XO sein eigen nennen. Zu den XO-Aktivitäten des Sommercamps zählten unter anderem, Flora und Fauna in Bildern festzuhalten, Tagebuch über Eindrücke und Erfahrungen zu schreiben, GIS-Daten in der Camp-Umgebung zu erheben sowie Programmierung in Scratch.

Alle Geschichten und Bilder wurden in einem Mediawiki gespeichert und waren im lokalen Netzwerk abrufbar. Die Schüler waren allesamt im Mediawiki registriert und nutzten die HTML-Umgebung, um mit anderen zusammenzuarbeiten. Alles in allem lernten die Kinder mit den XOs Suchen, Schreiben, Aufnehmen, Zeichnen, Messen und Scratch zu programmieren. Scratch ist eine Programmiersprache, mit welcher sich mittels einer Drag- und Drop-Schnittstelle Codeblöcke zu einfachen Programmen zusammensetzen lassen.

Das Summercamp war nicht nur der erste große Einsatz des XO in Russland, sondern auch das erste 1:1-Lern-Projekt. Es wurde von über 20 Lehrern, Studenten und Freiwilligen aus Nischni Nowgorod, Moskau und St. Petersburg unterstützt und ist ein wichtiger Meilenstein im Aufbau einer 1:1 Lehrer/Schüler-Gemeinschaft. Möglich wurde das Projekt durch die großzügige Unterstützung der holländischen Wohltätigkeitsorganisation "Making Miles for Millenium", welche dem Projekt 50 XOs und die entsprechende Infrastruktur zur Verfügung stellte.

Zusammenfassend stellten die Veranstalter fest, dass sich der XO als sehr effektives Gerät herausstellte, um etwas auf einem Sommercamp zu lernen. Display und Design seien für Außenumgebungen ausgelegt und nicht ein einziges Gerät ging während der Aktivitäten zu Bruch oder verloren. Bilder des Sommercamps sind in einer Picasa-Galerie veröffentlicht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 35 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: .ru, .pl ? (Lars, So, 31. August 2008)
Re[3]: Die Pampa... (Mein Gott, So, 31. August 2008)
Re[3]: Die Pampa... (sputnik, Fr, 29. August 2008)
Re: Die Pampa... (Du Guter, Fr, 29. August 2008)
Re: Die Pampa... (hbu, Fr, 29. August 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung