Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 5. September 2008, 16:05

Django 1.0 freigegeben

Das Django-Projekt hat drei Jahre nach der ersten veröffentlichten Testversion die Version 1.0 erreicht.

Django ist nach Projektangaben ein Python-Web-Framework auf hoher Ebene, das die schnelle Entwicklung und einen sauberen, pragmatischen Entwurf fördern soll. Es wurde vor fast fünf Jahren von Entwicklern im Umfeld der World Company begonnen und vor drei Jahren als Open Source unter der originalen BSD-Lizenz freigegeben.

Seither haben dem Projekt zufolge mehr als 350 Personen Beiträge zu Django geleistet und die Zahl der Nutzer geht in die tausende. Mehr als die Hälfte des Codes wurde von Entwicklern beigesteuert, die nicht zum Kernteam gehören. Um das langfristige Weiterleben des Frameworks sicherstellen, haben die führenden Entwickler vor wenigen Monaten die Django Software Foundation gegründet.

Mit der jetzt veröffentlichten Version 1.0 will das Team die Stabilität der Programmierschnittstelle für eine Weile garantieren. Für Version 1.0 entwickelte Anwendungen sollen mit Version 1.1 ohne Änderungen funktionieren und mit späteren Versionen 1.x allenfalls kleine Änderungen erfordern.

Mit Version 1.0 ging auch eine neue Dokumentations-Webseite online, die auch die Änderungen seit Version 0.96 hervorhebt. Für bestehende Anwendungen wurde zudem eine Anleitung zum Portieren auf Django 1.0 erstellt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung