Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 6. September 2008, 10:19

Silva 2.1 erschienen

Das Content Management System Silva ist in Version 2.1 erschienen.

Das freie, auf Zope basierende CMS Silva 2.1 der holländischen Softwarefirma Infrae hat viele neue Features für Autoren, Editoren und Seitenverwalter an Bord. Die Entwickler ergänzten Silva um Quotas, welche Seitenbetreiber in die Lage versetzen, die Länge von Veröffentlichungen zu beschränken. Das Zope Pluggable Authentication System (PAS) wurde integriert und ermöglicht, die komplette Spannbreite der verschiedenen Authentifizierungs-Dienste wie LDAP, Radius oder OpenID zu nutzen.

Wird ein neues Objekt einem Ordner mit bereits bestehenden Inhalt hinzugefügt, kann der Anwender nun mit Hilfe von Checkboxen wählen, an welcher Stelle es gespeichert werden soll. Damit entfällt das von früher bekannte Anlegen und Verschieben. Der Benutzerschnittstelle spendierten die Entwickler neue Buttons und eine neue Navigation und auch an der Performance soll es merkliche Verbesserungen geben. Einen Überblick über alle Neuerungen geben die Release Notes.

Die Entwicklung von Silva CMS begann 2001. Mittlerweile wird Silva wird von vielen Organisationen, in erster Linie in Europa, eingesetzt. Die Inhalte werden in XML gespeichert. 2007 gewann Silva bei den Open Source CMS Award in der Kategorie »Bestes anderes Open-Source-CMS« den dritten Platz. Silva 2.1 ist ab sofort als ca. 9 MB großes TGZ als Download verfügbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Prima (der Lobende, Sa, 6. September 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung