Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 26. September 2008, 08:00

Software::Distributionen

Rockbox 3.0

Nach drei Jahren Entwicklungszeit wurde Rockbox 3.0, eine Open-Source-Firmware für portable digitale Mediaplayer, veröffentlicht.

Rockbox 3.0 wurde von der Fangemeinde bereits im Mai 2006 sehnsüchtig erwartet, denn seit Veröffentlichung der Version 2.5 kamen viele Geräte auf den Markt, die von dieser nicht mehr unterstützt wurden. Die neue Version unterstützt nun auch viele neuere Geräte, darunter Apples iPods der Generationen 1 bis 5.5, Audioplayer von Archos, Cowon, iriver, Olympus, Sandisk oder Toshiba.

Zu den Neuerungen der aktuellen Version zählen neben verbesserter Hardwareunterstützung RockboxUtility, eine Anwendung, welche Benutzer beim Installieren und Entfernen von Rockbox unter die Arme greift, Unterstützung für SWCODEC-Targets, die es ermöglicht, eine Vielzahl verschiedener Audio-Codecs zu verwenden und somit über 15 Audioformate abzuspielen. Die lange Liste der Änderungen findet sich auf der Projektwebseite.

Rockbox wird seit 2001 mit dem Ziel entwickelt, die Funktionen und Möglichkeiten portabler Mediaplayer zu erweitern. Die Firmware soll leicht zu bedienen und anzupassen sein. Neben dem Abspielen von Audioformaten unterstützt Rockbox, abhängig von der Hardware, auch das Betrachten von MPEG-Filmen, JPGs oder Textdateien, eine mehrsprachige Oberfläche in 30 Sprachen, Spiele und Applikationen. Zudem kann Rockbox manche Player zum Hörer sprechen lassen.

Anwender, die sich anschicken wollen, die Firmware ihres Player zu ersetzen, können Rockbox 3.0 ab sofort von der Projektwebseite herunterladen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 40 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Rio Karma? (peschmae, So, 28. September 2008)
Re[2]: Rio Karma? (egal, So, 28. September 2008)
Re[6]: Rockbox ist der Hammer (ac, Sa, 27. September 2008)
ist doch krank (robin, Sa, 27. September 2008)
Re[4]: Rockbox (rp, Sa, 27. September 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung