Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 26. September 2008, 08:06

Unternehmen

Red Hat mit ungebremstem Wachstum im Quartal

Der Linux-Distributor Red Hat hat im vergangenen Quartal Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahr gesteigert.

Die Einnahmen stiegen auf 164,4 Mio. US-Dollar, fünf Prozent mehr als im letzten Quartal und 29% mehr als im Jahr zuvor. Die Einnahmen durch Abonnements stiegen annähernd proportional dazu auf 135,7 Mio. USD. Der Nettogewinn lag bei 21,1 Mio. USD, im Vergleichsquartal vor einem Jahr waren es 18,2 Mio. Die finanziellen Reserven des Unternehmens betragen zur Zeit 1,4 Mrd. US-Dollar.

Eines der nächsten Ziele von Red Hat ist laut Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer, der Ausbau von Red Hat Enterprise Linux zu einer umfassenden Virtualisierungslösung. In diesem Zusammenhang hatte Red Hat vor wenigen Wochen Qumranet gekauft, die Firma hinter der Entwicklung von KVM. Dieser Kauft wirkt sich erst auf das nächste Quartalsergebnis aus.

Im abgelaufenen Quartal wurde JBoss in der Amazon EC2-Cloud verfügbar gemacht, Red Hat Enterprise Linux wurde zum Produkt des Jahres im Magazin Channel Insider in der Kategorie Betriebssysteme gewählt, und der Red Hat Summit fand laut Red Hat in Boston mit einer Rekord-Besucherzahl statt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung