Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 5. Oktober 2008, 11:11

Gesellschaft::Politik/Recht

OLPC-Laptop auf Briefmarken

Seit dem zweiten Oktober werden in Uruguay Briefmarken verkauft, welche den OLPC-Laptop XO abbilden.

Bildung ist besser als Kinderarbeit - OLPC-XO-Briefmarken in Uruguay

flickr.com

Bildung ist besser als Kinderarbeit - OLPC-XO-Briefmarken in Uruguay

Bildung ist besser als Kinderarbeit, so lautet die Botschaft, welche die Briefmarken vermitteln wollen. Ende letzten Jahres gehörte Uruguay zu den ersten Ländern, die den OLPC-Laptop bestellten. Die Order umfasste 100.000 Stück, weitere Laptops sollen bis 2009 folgen und jedem Schulkind und Lehrer des Landes verfügbar gemacht werden. Das als »Ceibal« bekannte Projekt basiert auf drei Säulen - Gleichheit, Bildung und Verbindung.

Im Juni diesen Jahres waren über 400 Schulen in sieben Regionen des Landes komplett mit XOs ausgestattet. Der Plan sieht vor, im Jahr 2008 180.000 Laptops zu verteilen, 2009 noch einmal 170.000. Städtische Schulen wurden mit zusätzlich mit Servern und DSL-Verbindungen ausgetattet, Schulen auf dem Land sind via Satellit ans Internet angebunden. Die Laptops der Kinder werden mit Linux und der für den XO entwickelten Oberfläche Sugar ausgeliefert.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung