Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 9. Oktober 2008, 12:27

Software::Distributionen::Solaris

OpenSolaris für Sparc angekündigt

Sun plant, Anfang des kommenden Jahres auch eine Version von OpenSolaris für die Sparc-Architektur zu veröffentlichen.

OpenSolaris 2008.5 mit der grafischen Paketverwaltung

sun.com

OpenSolaris 2008.5 mit der grafischen Paketverwaltung

Wie Tim Cramer in einer Email an die Liste des Indiana-Projektes schreibt, arbeitet das Unternehmen bereits an einer Portierung und ist zuversichtlich, spätestens im ersten Quartal des kommenden Jahres die ersten Resultate der interessierten Nutzerschaft vorstellen zu können. Vorerst sollen laut Cramer lediglich zwei Plattformen unterstützt werden. Um welche es sich handeln wird, steht noch nicht fest. Erst wenn OpenSolaris auf der Referenzimplementierung verfügbar ist, will Sun das Spektrum der unterstützten Hardware-Konfigurationen erweitern.

Die aus Sicht von Sun wichtigste Frage ist im Moment die primär unterstützte Plattform. Konkret will das Unternehmen wissen, ob es neue oder ältere Systeme unterstützen soll. Erst später soll geklärt werden, ob eine Live-CD-Variante der Distribution auch für die SPARC-Plattform verfügbar gemacht wird.

Die Veröffentlichung von OpenSolaris geschieht auf mehrere Arten. Mit »Solaris Express Community Edition« (SXCE) veröffentlicht das Unternehmen in regelmäßigen Abständen Snapshots der Entwicklung von Solaris. Unter dem Namen OpenSolaris erschien dagegen eine an Anwender gerichtete binäre Version. Die kommende Version von OpenSolaris trägt die Versionsnummer 2008.11 und wird aller Voraussicht nach im nächsten Monat erscheinen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung