Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. Oktober 2008, 16:43

Software::Grafik

Blender 2.48 freigegeben

Die Entwickler von Blender, einer freien 3D-Grafiksoftware zum Rendern, Modellieren und Animieren, haben Version 2.48 zum Download freigegeben.

Neues Skizzenfeature Grease Pencil

Virgilio Vasconcelos

Neues Skizzenfeature Grease Pencil

Blender 2.48 enthält im Vergleich mit der Vorgängerversion einige Neuerungen. Diese betreffen, beeinflusst durch das Apricot Open Game Yo Frankie, vor allem die Blender Game Engine. Diese kann mit einer besser anpassbaren Spiellogik, überarbeiteter Charakteranimation und verbesserten Echtzeitschatten aufwarten. In letzter Minute hielt auch noch ein Update für die Bullet-Physics-Bibliothek Einzug, welche die Verformung weicher Körper unterstützen soll.

Zu den weiteren Neuerungen in dieser Version zählen Grease Pencil, welche es erlaubt, freihändige Skizzen direkt ins Projekt zu zeichnen, was die Zusammenarbeit erleichtern soll, und ein neues Feature für Sonne und Himmel. Letzteres ermöglicht es durch »Sonnenlampen«, Himmelsfärbungen und atmosphärische Streuungen zu simulieren. Der Shrinkwrap Modifier, ein Summer-of-Code-Projekt, erlaubt es, die Form eines Objektes in die eines anderen zu transformieren. Der Simple Form Modifier unterstützt Anwender beim Verformen auf Kurven oder Polygonen basierender Objekte. Die Objekte können damit beispielsweise gedreht, gebogen, gestreckt und verjüngt werden.

Der zu Blender gehörige Texteditor bekam Features einer Python-IDE, und eine Flüssigkeitskontrolle hilft, Simulationen mit Flüssigkeiten im Zaum zu halten und realistischer darzustellen. Zudem kamen im »Sculpt Modus« sowie für Wind und Ablenker neue Features hinzu. Die Entwickler korrigierten darüber hinaus jede Menge Fehler.

Blender 2.48 steht für 32- und 64-Bit-Architekturen für Linux, Mac OS X und Windows auf der Projektwebseite zum Download bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung