Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 18. Oktober 2008, 13:29

Software::Business

Gnuaccounting sucht Betatester

Das freie Java-Projekt Gnuaccounting sucht Betatester, die an Faktura und Buchhaltung interessiert sind.

Hinzufügen von Einträgen aus Moneyplex-Import

gnuaccounting.de

Hinzufügen von Einträgen aus Moneyplex-Import

Gnuaccounting ist eine 2005 von Jochen Stärk begonnene Faktura- und Buchhaltungssoftware. Derzeit befindet sich das Java-Projekt, das auf einer engen OpenOffice.org-Integration aufbaut, mit Version 0.6.4 in einer offenen Beta-Phase.

Voraussetzungen für das SWT-basierte Java-Programm sind neben Java und OpenOffice.org (derzeit noch Version 1 oder 2) ein 32-Bit-Windows oder Linux, optional kann die eingebaute HSQLDB-Datenbank durch eine MySQL-Datenbank ersetzt werden. Gnuaccounting kann unter Linux unter anderem mit dem Online-Bankingprogramm Moneyplex, den Zeiterfassungen TaskCoach und Karm, Firefox zur Darstellung zum Beispiel von Hilfe-Seiten und Winston, einer Software zur elektronischen Steueranmeldung, zusammenarbeiten.

Die in Gnuaccounting implementierte doppelte Buchführung funktioniert nach Auskunft des Entwicklers am besten durch einen Import der Bankdaten aus Moneyplex oder mit HBCI4Java über die native Gnuaccounting-HBCI-Schnittstelle. Dann müssen nur noch die entsprechenden Gegenkonten und Belege zugewiesen werden, um den Export zur elektronischen Umsatzsteuervoranmeldung beziehungsweise den Export in OpenOffice.org Calc zur Weitergabe der Buchhaltungsdaten an den Steuerberater zu ermöglichen.

Gesucht werden Tester, Übersetzer (zum Beispiel auch für eine deutsche Version), Leute mit Buchhaltungswissen und Entwickler. (Jochen Stärk/hjb)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung