Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 26. Oktober 2008, 13:11

Gemeinschaft::Konferenzen

Linux-Info-Tag Dresden 2008

Am 8. November wird die Fakultät Informatik der TU Dresden den mittlerweile 6. Linux-Info-Tag in der sächsischen Landeshauptstadt ausrichten.

Mit zwölf Vorträgen und sieben Workshops wird Besuchern des Linux-Info-Tags Dresden einiges geboten. Von der Vorstellung von OpenOffice.org 3.0 über Einführungen in Python-Themen bis zur Free Listening Lounge zur Entspannung reicht das Spektrum der Aktivitäten. Administratoren können sich über Nagios informieren, Lehrer über den Einsatz von Linux an Schulen, und Studenten über die Kniffe beim Einsatz von LaTeX. Auch werden erste Eindrücke der Arbeit an KDE 4.2 vermittelt werden. Abgerundet wird das Programm durch eine Installations- und eine Keysigning-Party.

Auch die deutschsprachige OpenStreetMap-Anhängerschaft ist auf dem Linux-Info-Tag vertreten. Fans des Projektes können am Tag darauf mithelfen, den städtischen Zoo in allen Facetten auf Karten abzubilden. Benötigt wird hierfür allerdings ein GPS-fähiges mobiles Gerät.

Die Veranstaltung wird auf dem Campus der Technischen Universität Dresden im neuen Fakultätsgebäude der Informatik am 8. November 2008 stattfinden. Der Eintritt ist kostenlos.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung