Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 27. Oktober 2008, 12:25

Prey-Demo für Linux veröffentlicht

Ryan "icculus" Gordon veröffentlichte eine erste Demo-Version des Spieles »Prey« für Linux - eine Vollversion soll in Kürze folgen.

3D Realms

Prey stellt ein Computerspiel dar, welches von den Human Head Studios im Auftrag von 3D Realms entwickelt wurde. Als neue technische Grundlage wurde die Doom-3-Engine von id Software lizenziert und an die Bedürfnisse des Herstellers angepasst. Das Spiel wurde am 14. Juli 2006 offiziell in Deutschland als DVD-ROM-Version und für die Xbox 360 veröffentlicht.

Die Handlung des Ego-Shooters erzählt die Geschichte eines Helden, der eine Invasion abwenden muss. Austragungsort ist ein außerirdisches Raumschiff in der Umlaufbahn der Erde. Dementsprechend fallen auch die zu nutzenden Waffen futuristisch aus. Zu den weiteren Besonderheiten der Technik gehören Schwerkraft-Manipulatoren, die es Spielern und Gegnern ermöglichen, an den Wänden und an der Decke der Räume entlangzulaufen.

Prey steht ab sofort in einer Demo-Version für alle Linux-Anwender zum Test bereit. Wie der Hersteller bekannt gab, funktioniert der Mehrspielermodus der Demo-Version nur mit anderen Linuxversionen oder der Demo für Mac OS X. Die Vollversion soll laut Aussagen von Ryan "icculus" Gordon mit allen Plattformen kompatibel sein.

Die Veröffentlichung stellt einen öffentlichen Test des Spieles dar. Wie der Autor schreibt, will er die Resonanz abwarten und erst dann eine Vollversion herausgeben. Diese wird dann entweder die Originalmedien der Windows-Version oder eine zuvor installierte Version auf der Festplatte benötigen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung